Die perfekte Frisur mit dem richtigen Lockenstab

Schön geformte Locken lassen sich zu jedem Styling tragen und sehen immer perfekt aus, wenn sie mit dem richtigen Lockenstab geformt wurden. Denn nicht jede Frau verfügt über natürlich schöne Locken und muss mit einem passenden Gerät nachhelfen. Auf der Suche nach dem perfekten Lockenstab findet sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Geräten, die die Haare in kleine Ringellocken oder große romantische Locken formen.Doch nicht jeder Lockenstab eignet sich für die unterschiedlichen Haartypen. Entwickeln sie eine zu große Hitze, wird die Haarstruktur geschädigt. Im Lockenstab Test wurden unterschiedliche Lockenstäbe genauer unter die Lupe genommen und geschaut, wie die Lockenergebnisse ausfallen.

Die wichtigsten Testkriterien für den Lockenstab Test

Im Lockenstab Vergleich gesehen, wurde zuerst die äußere Erscheinung und die Handhabung genauer betrachtet. Ein guter Lockenstab liegt durch seine schmalen Griffflächen gut in der Hand und verfügt über ein leichtes Gewicht, damit auch längere Anwendungen des Gerätes einfach möglich sind. Darüber hinaus sollte sich das Gehäuse nicht übermäßig aufheizen. Wichtig ist ein Temperaturregler, um die gewünschte Hitze auf die Haarstruktur anzupassen.Einer der wichtigsten Punkte im Lockenstab Test ist die Beschaffenheit der Heizflächen. Hochwertige Lockenstäbe verfügen über Heizplatten aus Keramik oder über eine Keramikbeschichtung, um die Hitze gleichmäßig zu verteilen. Desweiteren sollten die Heizplatten federnd gelagert sein, um den Druck beim zusammenfügen gleichmäßig zu verteilen. Dieses bietet den Vorteil, dass die Hitze auf dem Haar verteilt wird und keine Schäden an der Haarstruktur entstehen. Im Lockenstab Test gibt es auch Lockenstäbe, wo die Keramikplatten mit Seidenproteinen angereichert sind und negative Ionen im Haar verteilen, wodurch das Haar besonders schonend geglättet wird.Hochwertige Lockenstäbe verfügen über ein drehbares Kabelgelenk, wodurch verhindert wird, dass sich das Kabel verdreht oder beim Stylen im Weg ist. Gute Geräte verfügen über eine Abschaltautomatik, die das Gerät nach einer Stunde automatisch abschaltet. Zudem wird ein Überhitzungsschutz bereitgestellt.

Ein Lockenstab muss nicht immer teuer sein

Im Lockenstab Test gesehen, dass es gute Lockenstäbe bereit ab 40 Euro zu kaufen gibt. Wer mehr Geld investieren möchte, erhält den besten Lockenstab, den es zurzeit am Markt gibt. Diese Geräte können sich bedenkenlos mit den Profi-Geräten messen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.